Annette Postel

Alles Tango oder was?  

Kirchstr. 16 (Hinterhof)
69115 Heidelberg

Event organiser: Kulturfenster e.V., Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg, Deutschland

Tickets

Es gibt leider keine Karten mehr >> ausverkauft

Event info

Alles Tango oder was? Argentinischer Tango - deutsche Texte - Augenzwinkern!
Annette Postel und die Tangomafia haben Tango im Blut! - frech verführt: Annette Postel schlüpft in zwei konträre Figuren rund um eine Tango-Veranstaltung:
Im glamourösen Musikgeschehen auf der Tango-Bühne mit der „Tangomafia“, bestehend aus dem Bandoneonisten Norbert Kotzan (Bien Portenos) und dem Pianisten Bobbi Fischer (Tango Five) legt Annette Postel augenzwinkernde, eigene Texte auf argentinische Tangohits, - kommentiert von der pfälzischen „Madame de Toilette“, in der ihre bekannte Comedy-Figur Carmen wiederzuerkennen ist und die sich mit Witz und Komik Helden, Männern, Tangoschnuffis und den Niederungen der Frau-Mann-Beziehungen bei dieser „Milongaga“ widmet.
Wussten Sie, dass in Argentinien ein Tangotanzabend ohne Klofrau undenkbar ist? Sie weiß alles und hat alles dabei, was Sie brauchen!
Annette Postel, vielfach ausgezeichnete Chanteuse, Musikparodistin und – Kabarettistin, tanzt seit 15 Jahren Tango und holt nun endlich ihr Steckenpferd samt Tango-Tagebuch auf die Bühne. Norbert Kotzan und Bobbi Fischer gehören zu den bekanntesten Tangoinstrumentalisten Deutschlands und werden Ihnen zusammen mit „la Postel“ alle großen Gefühle direkt unter die Haut spielen. Garantiert!

Location

Kulturfenster Heidelberg
Kirchstrasse 16
69115 Heidelberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Schon seit über 30 Jahren begeistert das Kulturfenster die Heidelberger mit einer großen Programmvielfalt. Hier gibt es Unterhaltung, Bildung und Kultur für Menschen aller Altersklassen.

Als das Team rund ums Kulturfenster 1983 einen kleinen Kulturladen in der Weststadt eröffnete, hat wohl keiner vermutet, dass sich aus dem Geheimtipp innerhalb weniger Jahre eine feste Institution in der Kulturlandschaft der Region entwickeln würde. Heute treffen sich hier Jung und Alt, um sich gemeinsam weiterzubilden, voneinander zu lernen und sich unterhalten zu lassen. So gibt es beispielsweise für Kinder und Familien zahlreiche Spielfeste, Ferienprogramme oder pädagogisches Theater. Für Jugendliche werden zudem zahlreiche Workshops zu Themen wie Graffiti-Kunst oder Breakdance angeboten. Zu guter Letzt wartet natürlich auch auf Erwachsene ein interessantes Veranstaltungsprogramm mit Konzerten verschiedener Künstler aus aller Welt, Theater- und Kabarett-Abenden sowie vielfältigen Möglichkeiten zur Weiterbildung in Bereichen zwischen Kultur, Kunst und Pädagogik.

Das Kulturfenster ist ein besonderer Ort, an dem die unterschiedlichsten Menschen zusammenfinden, um sich persönlich an dem großartigen Angebot zu bereichern und gemeinsam dazu beizutragen, dass das Kulturfenster so einzigartig und lebendig bleibt, wie es ist.