Der Zauberlehrling

Christian Brandes aus Lübeck  

Uhlandstraße 7
75417 Mühlacker

Tickets from €5.00

Event organiser: Volkshochschule Mühlacker, Bahnhofstr. 15, 75417 Mühlacker, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €5.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Was ein Zauberer braucht, weiß inzwischen jedes Kind! Zauberstab und -salz, Umhang und viele magische Utensilien wie Spielkarten, Farbtücher, Münzen und Bälle. Herr Flocke, der Zauberlehrling, baut auf die Hilfe und das Knowhow des Publikums. Denn es gelingt ihm nicht, auch nur einmal das zu tun, was er eigentlich vorhat. So nimmt das Chaos auf der Bühne seinen Lauf. Farbenfrohe Seile, wild gewordene Zauberstäbe und ein fliegender Geist verwandeln die kleinen Zuschauer in eine eingeschworene Gruppe, die den Zauberlehrling mit vereinten Kräften unterstützt. Ob aus Herrn Flocke am Ende doch noch ein richtiger Zauberkünstler wird?
Christian Brandes (alias Herr Flocke) schafft es auf ganz zauberhafte Weise, große und kleine Zuschauer gleichermaßen zu begeistern. Bei den Deutschen Meisterschaften des Magischen Zirkels belegte der Künstler 2014 den ersten Platz in der Sparte „Zauberkunst für Kinder“. Ein wahrhaft magischer Mittag in Mühlacker mit grandioser Unterhaltung erwartet die Theaterbesucher.
Foto: Thomas Berg

Location

Uhlandbau Mühlacker
Uhlandstraße 7
75417 Mühlacker
Germany
Plan route
Image of the venue

In unmittelbarer Nachbarschaft des alten Schulhauses der Schillerschule erhebt sich das imposante Bauwesen des Uhlandbaus in Mühlacker. Der Uhlandbau, der 1921 als Festsaal und Turnhalle konzipiert wurde, dient heute weiterhin als Saal für große Konzerte, Vorträge, Lesungen und kleine Veranstaltungen sowie als Mensa für die Schillerschule. Das mittlerweile denkmalgeschützte Gebäude gilt als wuchtige Dominante des Ortsbildes.

Der Gemeinschaftssinn, das kulturelle Bedürfnis und das Verlangen nach einer Stätte der Erholung der Schwaben führten 1921 zum Bau der Turn- und Festhalle. Sie wurde mit 99 Arbeitstagen in Rekordzeit fertiggestellt. Die Voraussetzung für eine Finanzierung von 750.000 Reichsmark durch Alfred Emrich war somit erfüllt. Der Grundstein für hervorragende Konzert-, Opern- und Theaterveranstaltungen mit beeindruckender Akustik war gelegt. Von Beginn an traten im Uhlandbau bekannte Größen der Klassik auf, darunter die Brüder Busch, das Landestheater Stuttgart, Pianist Walter Giseking oder Carl Orff. Sie inszenierten Werke von Mozart, Strauss, Beethoven und vielen weiteren einflussreichen Künstlern.

Auch heute noch ist der Uhlandbau in Mühlacker Austragungsort großer Konzerte und anderer Veranstaltungen. Bis zu 510 Konzertbesucher finden im Parkett und auf der Empore des Saals, der sich im 1. OG des Gebäudes befindet, Platz. Über einen Außenaufzug ist der Veranstaltungsraum auch für Menschen mit Gehbehinderung erreichbar. Zentral gelegen erreichen Sie den geschichtsträchtigen Uhlandbau vom Bahnhof Mühlacker aus in nur zehn Minuten. Für PKWs stehen Parkmöglichkeiten ebenfalls in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.